20,1 °C

Vorhersage vom DWD

Jetzt mit Kamera und Archivdaten!

Wettervorhersage

Di
21.05.
Mi
22.05.
Do
23.05.
Fr
24.05.
Sa
25.05.
So
26.05.
Mo
27.05.
Di
28.05.
Mi
29.05.
Do
30.05.
Fr
31.05.
Sa
01.06.
Bewölkung zunehmend 90%leichter Regenschauerdurchgehend leichter RegenBewölkung unverändert 64%Bewölkung unverändert 67%Bewölkung unverändert 53%Bewölkung abnehmend 51%Bewölkung abnehmend 51%Bewölkung unverändert 54%Bewölkung unverändert 53%Bewölkung unverändert 52%Bewölkung abnehmend 47%
 max°C21,021,022,023,022,823,824,923,922,422,322,413,2
 min°C21,015,513,511,113,012,112,613,712,011,812,111,3
km/h1112139899101011117
°
mm030000000000
%nan1972731162128181618nan
mbar100710081014101710171019102010201018101610171017
%908970646753515154535247
%nan6163335285256484543nan
kWh/m²0,02,94,74,84,45,65,95,75,75,75,80,0

herausgegeben vom DWD am 21.05.2024 23:00 | Vorhersage erstellt am 22.05.2024 00:05

Stündliche Vorhersage

Mi
22.05.
01:00


02:00


03:00


04:00


05:00


06:00


07:00


08:00


09:00


10:00


11:00
Bewölkung zunehmend 90%Bewölkung zunehmend 87%Bewölkung zunehmend 90%Bewölkung zunehmend 88%Bewölkung zunehmend 88%Bewölkung zunehmend 87%Bewölkung zunehmend 80%Bewölkung zunehmend 80%Bewölkung zunehmend 77%Bewölkung zunehmend 80%durchgehend leichter Regen
°C20.319.819.218.718.118.418.819.520.420.220.4
km/h1111999779999
°
mm0.00.00.00.00.00.00.00.00.00.00.3
%17121011131113138917
mbar10061006100610061006100610061006100610061007
Wh/m²00000847111206258317


Gesamtwetterlage

Letzte Aktualisierung: 21.05.2024, 21.16 Uhr Der Zwischenhocheinfluss schwächt sich ab. Am Mittwoch bestimmt ein Tief über Norddeutschland mit feuchter und warmer Luft das Wetter in Brandenburg und Berlin. GEWITTER/STARKREGEN(UNWETTER)/STURM: Im Laufe der Nacht zum Mittwoch bis Mittwochvormittag in der Westhälfte Brandenburgs und teils auch im Berliner Raum gebietsweise ausbreitender schauerartig verstärkter Regen, vereinzelt gewittrig. Ab Mittwochmittag nach aktuellem Stand im Bereich der Uckermark gebietsweise Ausbildung von teils schweren Gewittern. Dabei lokal eng begrenzt heftiger Starkregen bis 40 l/qm in kurzer Zeit oder 40 bis 80 l/qm über mehrere Stunden hinweg. Zudem örtlich Sturmböen um 70 km/h (Bft 8) und kleinkörniger Hagel. In der Nacht zum Donnerstag langsam abklingende Gewittertätigkeit.

Heute

In der Nacht vereinzelt gewittriger Regen. Am Mittwoch im Bereich der Uckermark lokal schwere Gewitter mit Starkregen (UNWETTER). In der Nacht zum Mittwoch zunehmend bedeckt, von der Niederlausitz nordwärts ausbreitend gebietsweise schauerartiger Regen, vereinzelt gewittrig. In Ostbrandenburg weitgehend niederschlagsfrei. Abkühlung auf 18 bis 14 Grad. Schwacher bis mäßiger Nordost- bis Ostwind.

Morgen

Am Mittwoch meist viele Wolken, im Nordosten anfangs heiter. Bis zum Mittag zunächst regional schauerartiger Regen, vereinzelt gewittrig. Ab dem Mittag nach aktuellem Stand im Bereich der Uckermark Ausbildung teils schwerer Gewitter mit stürmischen Böen und Hagel. Dabei vor allem bezüglich Starkregens erhöhte Unwettergefahr! Temperaturanstieg auf 20 bis 26 Grad. Schwacher bis mäßiger, von Ost auf Südwest bis West drehender Wind. Vorübergehend einzelne Windböen. In der Nacht zum Donnerstag in den nordöstlichen Landesteilen weiterhin gebietsweise schauerartiger, teils gewittrig durchsetzter Regen, lokal mit Starkregengefahr (UNWETTER!) Sonst wechselnde Bewölkung und weitgehend niederschlagsfrei. Tiefstwerte 15 bis 13 Grad. Schwacher Wind um West.

Übermorgen

Am Donnerstag in den nordöstlichen Landesteilen weiterhin viele Wolken und noch schauerartiger Regen, teils gewittrig durchsetzt und mit Starkregen, am Nachmittag nach Polen abziehend. Sonst wechselnde Bewölkung und örtlich Schauer oder kurze Gewitter. Am Abend Bewölkungsrückgang und trocken. Erwärmung auf 20 bis 23 Grad. Schwacher bis mäßiger West- bis Nordwestwind. In der Nacht zum Freitag klar oder gering bewölkt, im Verlauf gebietsweise Nebelbildung. Niederschlagsfrei. Tiefstwerte 12 bis 8 Grad. Schwachwindig.



Wetterwarnungen

zur Zeit keine Warnungen